træ er miljø_tysk

Holz ist Teil des eigenen perfekten Ökokreislaufs der Natur

Wenn der Baum heranwächst, nimmt er CO2 aus der Luft auf und gibt Sauerstoff frei. Wenn der Baum verrottet oder verbrannt wird, gibt er genau dieselbe Menge CO2 frei. Auf diese Weise bildet Holz das eigene CO2-Lager der Natur. Als Rohstoff ist Holz völlig CO2-neutral.

Wenn Sie dafür sorgen, dass Ihre gebrauchten Holzprodukte zur Verbrennung gehen, wird daraus obendrein gute umweltfreundliche Wärme.

Sehen Sie sich den Zeichenfilm mit der guten Holzgeschichte an:

 

Holen Sie sich die Broschüre „Wood is Brilliant“ hier

Holz hat viele weitere gute Eigenschaften und erlangt ständig größere Verbreitung, unter anderem im Bauwesen.

Mehr über alle guten Gründe, um Holz zu wählen, finden Sie hier (Englisch).